Nebenwerte Journal
Nebenwerte Journal

USU Software: 2018er EBIT-Plan gilt nun für 2019 +++ Deutsche Konsum Reit: Ruhekissen in unruhigen Zeiten +++ Freenet: Dividendenrendite höher als KGV +++ Defama Deutsche Fachmarkt: Rein rechnerisch das Doppelte wert +++ Neugierig auf das Nebenwerte Journal Extra? Testen Sie vier Ausgaben gratis via Online-Bestellung +++
Aktuelle Ausgabe
Allzeit bereit, überall integriert und vernetzt
USU Software

USU Software - Allzeit bereit, überall integriert und vernetzt

Hier oder auf das Foto klicken, um die Titelseite zu vergrößern

Getreu dem Motto: Erst hatten wir kein Glück, und dann kam auch noch Pech hinzu, wurde die USU-Aktie im Jahr 2018 an der Börse abgestraft. Da wir dies eher als einmaligen Ausrutscher einstufen, bietet sich langfristig orientierten Anlegern mit einem Investitionshorizont nicht unter 24, besser 36 Monaten, eine Einstiegsgelegenheit in das zudem dividendenstarke Papier.


Hier erhalten Sie die gesamte Titelgeschichte mit dem Vorstands-Interview als pdf.
Unternehmen im aktuellen Heft:
All for One Steeb
Aurubis
AVW Immobilien
B+S Banksysteme
Carl Zeiss Meditec
Centrotec Sustainable
Datagroup
Delignit
Deutsche Industrie Reit
Eckert & Ziegler
Energiekontor
Fortec Elektronik
Godewind Immobilien
H&R
Hella GmbH & Co. KGaA
Hornbach Holding
Hugo Boss
Human Optics
Isra Vision
K+S
Medical Columbus
MVV Energie
National-Bank
Preos Real Estate
Progress-Werk Oberkirch (PWO)
Salzgitter
STS Group
Südzucker/Gropenergies
Tonkens Agrar
USU Software
Verbio Vereinigte Bioenergie
Voltabox
Archiv
Jahrgang 2019
02-2019: USU Software
02-2019
USU Software
01-2019: Deutsche Konsum Reit
01-2019
Deutsche Konsum Reit
Jahresschau 2018/2019
Jahresschau 2018/2019