Nebenwerte Journal
Nebenwerte Journal

K+S: Ein echter Paradigmenwechsel +++ Buwog: Doppelstrategie in Sachen Wohnen +++ SNP Schneider-Neureither & Partner: Auf bestem Weg, einen neuen Industriestandard zu setzen +++ Cenit: Vive la France +++ Neugierig auf das Nebenwerte Journal Extra? Testen Sie vier Ausgaben gratis via Online-Bestellung +++
Mediadaten
Das Nebenwerte Journal - ein süßer Kick für Ihre Außendarstellung
Das Nebenwerte Journal richtet sich an aktieninteressierte Privatanleger und an institutionelle Investoren, die beim Vermögensaufbau in deutsche Nebenwerte oder in Nebenwertefonds investieren. Zielgruppe sind außerdem Emittenten, die sich über die Branche informieren möchten sowie Multiplikatoren, wie Journalisten und Analysten. Unsere Zielgruppen treffen ihre Kapitalentscheidungen eigenständig und benötigen daher ein seriöses und unabhängiges Informationsmedium, das frei von Eigeninteressen und nur der Sache verpflichtet ist.

Die Nische der teilweise niedrig bewerteten, klein- und mittelkapitalisierten Aktien hat das Nebenwerte Journal seit dem Jahr 1993 besetzt. Noch immer wird dieser Anlagesektor von anderen Börsenpublikationen, von Bankberatern und Analysten stark vernachlässigt und nur in Boomphasen stärker beachtet.
Das Nebenwerte Journal berichtet regelmäßig selbst über außerbörslich gehandelte Aktien und hat sich im Laufe der Jahre einen tadellosen Ruf im Markt
und ein anerkanntes Standing als Fachpublikation erarbeitet.

Ein Charakteristikum vieler Nebenwerte ist, dass der Kapitalmarktkommunikation nicht genügend Bedeutung beigemessen wird. Es gibt nur wenige Veröffentlichungen; wer über den Geschäftsbericht hinaus zusätzliche Details zur Unternehmensentwicklung und –historie erfahren möchte, muss einmal im Jahr zwangsläufig zur Hauptversammlung des Unternehmens anreisen. Das ist für so manchen Aktionär allein aus zeitlichen Gründen nicht zu bewerkstelligen. Für das Nebenwerte Journal sind die Hauptversammlungen Pflicht, die Redaktion spricht dort mit dem Unternehmens-Management, mit dem es auch unterjährig in telefonischem und persönlichem Kontakt steht.

Die Nebenwerte Journal-Redaktion ist konstant auf dem Laufenden und kann den Lesern mit diesem Einsatz exklusive Information bieten, die an der Börse einen Mehrwert bringen.
Wir erreichen Small- und Mid Caps-Anleger zu 100 Prozent. Das heißt im Umkehrschluss, dass für Ihre Finanzanzeigen und Beilagen keinerlei Streuverluste entstehen.

Für einen detaillierten Überblick über die Mediadaten des Nebenwerte Journals genügt ein Klick auf das Titelblatt der Präsentation.
So kommen Sie auf direktem Wege zu Ihrer Anzeige im Nebenwerte Journal:
Email


Telefon
(089) 46 09-99 09

Telefax
(089) 43 57-13 81

Postanschrift
Angelika Hoffmann
Leibstr. 61
85540 Haar

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 24